Abzeichen FC Thun, Version 2

Abzeichen FC Thun, Version 2

Clubabzeichen des FC Thun, wahrscheinlich aus den 70er-Jahren. Die Anstecknadel wurde aus goldfarbenem Metal hergestellt und ist mit einer dünnen Farbschicht versehen. Hergestellt von Huguenin in Neuenburg.

_____________________________________________________________________________________________

 Informationen zu dieser Nadel: 

   
Hersteller Huguenin
Länge der Nadel 5 cm
Material goldfarbenes Metall
Schriftzug F.C. THUN
Wappenfärbung Färbung/Emaillierung (sehr dünne Beschichtung)

 

FC Thun Anstecknadel / Abzeichen Huguenin (Rückseite)

Generelle Infos

Bisher bin ich einerseits auf Abzeichen gestossen, die von der renommierten Schweizer Firma Huguenin produzierten wurden, bei anderen ist der Hersteller nicht angegeben. Die Huguenin-Nadeln waren von Form und Grösse jeweils identisch. Ausserdem war der Clubname jeweils wie folgt geschrieben: F.C. THUN (also mit einem Punkt hinter F und C). 

Die Abzeichen anderer Hersteller sind auf den ersten Blick kaum von den Huguenin-Nadeln zu unterscheiden. Die Wappenform ist aber normalerweise ganz minim "bauchiger", die Nadel ist ausserdem oft kürzer. Und beim Clubnamen steht meist FC THUN (ohne Punkt hinter F und C).

Es gibt silberfarbene, goldfarbene sowie bronzefarbene Anstecknadeln. Unterschiede gibt es auch bei der Färbung/Emaillierung des Wappens. Teilweise verfügen die Abzeichen über eine dicke Emailbeschichtung, bei anderen gab es nur eine dünne Emailschicht/Färbung. Man trifft hin und wieder auch auf Versionen ohne Farbe. Ob es sich dabei um Exemplare handet, die gezielt so hergestellt wurden, oder ob jemand aufgrund einer Beschädigung der Emaillierung auch den Rest der Beschichtung/Färbung entfernte, ist mir nicht bekannt.